Mitglied im Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V.

15.12.2017

Auch dieses Jahr fand die Weihnachtsfeier des FVC Landshut VHS in der Volkhochschule in unserem Clubraum statt. Jürgen Liebenstein begrüßte die Gäste, Christl Lukas und Reiner Urban lasen schöne Weihnachtsgeschichten vor und anschließend gab es das Plätzchenumlaufprogramm zum Jahresausklang.

FVC-Weihfeier_AnspracheJL_IMG_3439 WEB

Clubvorsitzender Jürgen Liebenstein begrüßt die anwesenden Gäste bei der Weihnachtsfeier

FVC_Weihfeier_DankEva_RU_IMG_3444 WEB

Reiner Urban bedankt sich bei Eva Keil

FVC_Weihfeier_mitKerzen_IMG_3453 WEB

Anwesende der Weihnachtsfeier bei Kerzenschein.

Alle Fotos: Annemarie Urban

8.12.2017

Während des Clubabends am 7. Dezember 2017 wurde Klaus Leidorf von Annemarie Urban für 25 Jahre Clubmitgliedschaft geehrt. Dazu wurde ihm eine Ehrenurkunde und eine FVCL Uhr überreicht. Klaus Leidorf wurde anschließend von Reiner Urban für 25 Jahre Mitgliedschaft im BDFA geehrt. Er bekam Urkunde und die silberne Ehrennadel des BDFA.

20171207_200826

Klaus Leidorf (mitte) mit Clubleiter Jürgen Liebenstein und Annemarie Urban

20171207_201147

Klaus Leidorf mit Reiner Urban

Fotos: Martin Kochloefl

 

23.09.2017

Am 23. September 2017 fand während der Eröffnung der 30. Interkulturellen Wochen unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ im Foyer des Landshuter Rathauses die Premiere des neuesten Films der Filmwerkstatt vom Film- und Videoclub Landshut VHS statt. Weit mehr als 100 Zuschauer belohnten unseren Film mit langanhaltendem Beifall, darunter auch Oberbürgermeister Alexander Putz, Regierungspräsident Rainer Haselbeck und die stellvertretende Landrätin Christel Engelhard.

Der Film „30 Jahre Interkulturelle Wochen Landshut“ entstand auf Wunsch des Netzwerks Interkulturelle Wochen unter der Prämisse aus 30 Mottos der vergangenen interkulturellen Wochen 10 auszuwählen und diese mit Tätigkeiten und Aktionen des Netzwerks zu verbinden. Das Ergebnis ist ein 17 Minuten langer Film, der ein Kaleidoskop der verschiedenen Aktivitäten vom Sommerfest über Fußball bis zu den Afrika-Tagen zeigt.

Eröffnung der 30. Interkulturellen Wochen im Landshuter Rathausfoyer (Bilder: Jürgen Liebenstein)

P1280399-Zuschauer

P1280395-Zuschauer

11.09.2017

Der diesjährige Clubausflug wurde von Jürgen Liebenstein organisiert und führte uns in die Bavaria Filmstudios nach Geiselgasteig. Dieses Jahr waren insgesamt 14 Personen beim Ausflug dabei. Wir trafen uns um 11 Uhr vor dem Eingang, zuerst ging es ins Bullyversum und nach einem 7 Minuten dauernden 4D Film anschließend in die Filmstudios, wo wir einige neue aber auch viele alte Schauplätze von Filmen die dort gedreht wurden, zu sehen bekamen. Später ging es schließlich zum Abendessen nach Grünwald.

Fotos: Martin Kochloefl und Annemarie Urban

DSC01216

DSC01267

DSC01337

DSC01342

IMG_3160 Kopie

IMG_3178 Kopie

DSC01362

13.07.2017

Am 13. Juli 2017 lud die Clubleiterin Annemarie Urban die Mitglieder des Film- und Videoclubs Landshut VHS zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Dieses Jahr standen wieder Wahlen an. Annemarie Urban stellte sich bei den Wahlen nicht mehr als 1. Vorsitzende zur Verfügung und schlug Jürgen Liebenstein für den Posten des 1. Vorsitzenden vor. Jürgen Liebenstein wurde anschließend in einer geheimen Abstimmung zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Martin Kochloefl als 2. Vositzender, Reiner Urban als Schatzmeister und Christl Lukas als Schriftführerin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Annemarie Urban stellte sich als „Mitgliederverwalterin“ zur Verfügung und so wurde die Vorstandschaft um diesen Posten erweitert.

Fotos: Martin Kochloefl, Jürgen Liebenstein, Karlheinz Maierhofer, Günter Meyer

DSC01421-web

Die anwesenden Clubmitglieder während der JHV

DSC01453-web

Der neue 1. Vorsitzende Jürgen Liebenstein mit Blumen für die scheidende 1. Vorsitzende Annemarie Urban

DSC01456-web

Der „alte“ Vorstand, von links Reiner Urban (Schatzmeister), Christl Lukas (Schriftführerin), Annemarie Urban (1. Vorsitzende), Martin Kochloefl (2. Vorsitzender)

DSC01458-web

Der „neue“ Vorstand, von links Reiner Urban (Schatzmeister), Christl Lukas (Schriftführerin), Jürgen Liebenstein (1. Vorsitzender), Martin Kochloefl (2. Vorsitzender)

 

FVC-Vorstand_Juli2017_IMG_2364-web

Die „neue“ Vorstandschaft

13.07.2017

Während der Jahreshauptversammlung des Film- und Videoclubs Landshut VHS wurde 1. Vorsitzende Annemarie Urban vom 2. Vorsitzenden Martin Kochloefl für 35 Jahre Clubmitgliedschaft geehrt. Dazu wurde ihr als Geschenk und Erinnerung ein Einbeinstativ überreicht.

Foto: Jürgen Liebenstein

DSC01434-web

Annemarie Urban bekommt ein Einbeinstativ als Geschenk für 35 Jahre Mitgliedschaft beim Film- und Videoclub Landshut VHS

20.05.2017

Jürgen Liebenstein wurde während der Matinee zur 40-jährigen Bestehen unseres Clubs von BDFA Präsident Marcus Siebler für die 25-jährige Club und BDFA Mitgliedschaft geehrt und bekam die Ehrennadel des BDFA verliehen.

Fotos: Martin Kochloefl

DSC01345

Jürgen Liebenstein bekommt von BDFA Präsident Marcus Siebler die Ehrennadel und Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Filmautoren

DSC01352

Jürgen Liebenstein bekommt dann auch von Clubleiterin Annemarie Urban die Urkunde für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Film- und Videoclub Landshut VHS.

20.05.2017

Am Samstag, den 20. Mai 2017 um 11 Uhr fand im gut gefüllten Vortragssaal der Volkshochschule Landshut die Matinee zum 40-jährigen Clubbestehen statt. Nach Ansprachen von VHS Leiter Matthias Treiber, Stadtrat Norbert Hoffmann und BDFA Präsident Marcus Siebler wurde der Club für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Filmautoren geehrt. Anschließend bekam Jürgen Liebenstein die Ehrennadel für die 25-jährige Club und BDFA Mitgliedschaft. Nach den Ehrungen und einer Ansprache führte Clubleiterin Annemarie Urban durch das abwechslungsreiche 90 Minuten lange Filmprogramm, das einen Ausschnitt aus dem Filmschaffen der Clubmitglieder zeigte.

Bericht zur Matinee von Clubleiterin Annemarie Urban

Grußwort zur Matinee von BDFA Präsident und Clubmitglied Marcus Siebler

Fotos: Martin Kochloefl

DSC01287

Ansprache von Matthias Treiber, Leiter und Geschäftsführer der Volkshochschule Landshut

DSC01294

Der bestens gefüllte Vortragssaal der VHS Landshut

DSC01303

Ansprache von Stadtrat Norbert Hoffmann

DSC01316

Marcus Siebler, BDFA Präsident und Clubmitglied bei seiner Ansprache

DSC01328

BDFA Präsident Marcus Siebler überreicht Clubleiterin Annamarie Urban die Medaille und Urkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft des Film- und Videoclub Landshut VHS im Bundesverband Deutscher Filmautoren

Medaille40Jgescannt

Urkunde40Jgescannt

DSC01345

Jürgen Liebenstein bekommt von BDFA Präsident Marcus Siebler die Ehrennadel und Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Filmautoren

DSC01352

Jürgen Liebenstein bekommt dann auch von Clubleiterin Annemarie Urban die Urkunde für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Film- und Videoclub Landshut VHS.

DSC01355

Die Ehrengäste der Matinee, von links BDFA Präsident Marcus Siebler, Stadtrat Norbert Hoffmann und VHS Leiter Matthias Treiber

DSC01307

Ein weiterer Ehrengast der Matinee, Stadtrat Stefan Gruber.

DSC01253

Clubleiterin Annemarie Urban bei der Ansprache zum Jubiläum

DSC01373

Clubleiterin Annemarie Urban führt anschließend auch durch das 90 minütige Filmprogramm der Matinee.

DSC01378

Zum Schluss noch die Ansprache von LFVB Präsident und Clubmitglied Reiner Urban.

Bericht aus der Landshuter Zeitung vom 23. Mai 2017

Filmprogramm2017

Slide3

6.05.2017

Clubleiterin Annemarie Urban und Schriftführerin Christl Lukas gestalteten am Mittwoch, den 3. Mai 2017 einen Schaukasten der VHS Landshut für unsere Matinee. Die Matinee zum 40sten Clubjubiläum findet am Samstag, den 20. Mai um 11 Uhr im Vortragssaal der VHS statt. Wir freuen uns im Club schon alle auf dieses besondere Ereignis und hoffen auf zahlreiche Gäste. Alle sind zu diesem Ereignis willkommen, der Eintritt ist frei.

FVC-Schaukasten3-web

Christl Lukas bei der Gestaltung des Schaukastens in der VHS

FVC-Schaukasten2-web

25.03.2017

Am Samstag, den 25. März 2017 gab unser Clubmitglied Jürgen Liebenstein einen ausführlichen Einblick in das Schnittprogramm Edius der Firma Grass Valley. Auch Martin Kochloefl, der schon viele Jahre lang mit EDIUS arbeitet, brachte seine Erfahrungen mit ein. Im Vordergrund des Workshops stand die Handhabung des Programms mit allen seinen vielfältigen Funktionen. Die vielen Fragen unserer Clubmitglieder wurden ausführlichst beantwortet. Gerade für Umsteiger, die mit Adobe Premiere oder Magix schneiden, war der Workshop sehr hilfreich, aber auch Mitglieder, die mit dem Filmschnitt anfangen möchten, kamen auf ihre Kosten. Trotz herrlichem Sonnenschein kamen insgesamt 7 Personen zu diesem erfolgreichen Workshop.

DSC00001

Unser Clubraum war zum Workshop gut gefüllt. Foto Martin Kochloefl

DSC00002

Workshopleiter Jürgen Liebenstein

DSC00008

Foto Reiner Urban

Ashampoo_Snap_2017.03.25_21h08m51s_002_

29.01.2017

„Berührungen“, „Kunst an der Isar“ und „Ephemere Erscheinung“, so hießen die „Triple Feature“ Filme, welche am späten Sonntag Nachmittag in einem gut gefüllten Skulpturenmuseum im Hofberg zur Aufführung kamen. Die Idee stammte von Stefanje Weinmayr, der Leiterin des Skupturenmuseums. Dreimal von 2014 bis 2016 hat unser FVC Filmworkshop Künstlerinnen und Künstler begleitet, die ihre Werke im öffentlichen Raum in Landshut zeigten. Jedes Jahr ein vollkommen anders Thema, andere Künstler und auch vollkommen verschiedene Filme. So war während des Abends nicht nur Abwechslung bei den Filmen geboten, auch kulinarisch wurden die Gäste mit Köstlichkeiten versorgt. Ein rundum gelungener Abend und Abschluss der Landshuter Kunsttrilogie.

Fotos: Jürgen Liebenstein

P1190564-Weinmayr P1190589-Obermeier-Kochloefl

Leiterin der Skulpturenmuseums Stefanje Weinmayr links und Herbert Obermeier von Galerie in Bewegung mit Martin Kochloefl

P1190591-Zuschauer

Gut gefüllter Zuschauerraum im Skulpturenmuseum im Hofberg

Clubabende

Es gibt derzeit keine anstehenden Clubabende.

Archivierte Meldungen