Mitglied im Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V.

16.12.2021

Schatzmeister Reiner Urban gratuliert Günther Meyer zu 40 Jahren Mitgliedschaft im Film- und Videoclub Landshut. Als Dank für seine Treue zum Club überreicht er ihm die Urkunde und ein kleines Geschenk. Gleichzeitig erhält Günther Meyer die Urkunde für 40-jährige Mitgliedschaft im BDFA. (Foto: Annemarie Urban)

23.11.2021

Aktuell finden keine Clubabende statt. Die geplanten Abende am 1. und 15. Dezember müssen leider wegen der aktuellen Lage ausfallen. Wir werden hier fortlaufend informieren, wann wieder Clubabend stattfinden werden. Wir bitten um Verständnis.

30.07.2021

Dieses Jahr lud das Ehepaar Urban zur Jahreshauptversammlung des Film- und Videoclubs Landshut mit anschließendem Grillfest in den eigenen Garten ein. Einige Clubmitglieder waren mit Vollmacht vertreten. Diesmal standen Neuwahlen an. Der Vorstand stellte sich auch für die kommenden 2 Jahre zur Wahl und wurde wiedergewählt.

Alle weiteren Informationen und der Ausblick für die kommenden Monate werden den Mitgliedern mit dem Protokoll der JHV mitgeteilt.

30.07.2021
Schatzmeister Reiner Urban und 1. Vorsitzender Jürgen Liebenstein gratulieren Karlheinz Maierhofer zur 40-jährigen Clubmitgliedschaft. Als Dank für seine Treue zum Club überreichen sie die Urkunde und ein kleines Präsent. (Foto: Annemarie Urben)
BDFA Präsident Marcus Siebler gratuliert Karlheinz Maierhofer zur 40-jährigen Mitgliedschaft im BDFA. (Foto: Thomas Eingartner)

20.07.2021
Schatzmeister Reiner Urban gratuliert Rudolf Schulz zur 30-jährigen Clubmitgliedschaft. Als Dank für seine Treue zum Club überreicht er die Urkunde und den LaHo-Becher als kleines Präsent.

20.01.2021

hjfUnser langjähriges und sehr geschätztes Clubmitglied Horst J. Feistl ist am 18. Januar 2021 verstorben. Die Nachricht von seinem Tod macht uns alle tief betroffen und wir trauern mit seiner Familie um den Verlust eines treuen und engagierten Clubmitglieds.

Herr Horst J. Feistl war seit 1. Juli 1981 Mitglied in unserem Film- und Videoclub Landshut VHS. Er hätte also heuer sein 40-jähriges Clubjubiläum feiern können. Sehr gerne erinnern wir uns an ihn als treues und aktives Clubmitglied, das auch bereit war, jahrzehntelang Verantwortung für unseren Club zu übernehmen. Zunächst kümmerte er sich 12 Jahre um die Finanzen des Clubs als Schatzmeister von Mai 1985 bis Juni 1997 und gehörte dann weiterhin 14 Jahre lang bis Juli 2011 dem Clubvorstand als 2. Vorsitzender an. Wann immer es seine berufliche Tätigkeit als Hofberg-Apotheker zuließ arbeitete er auch stets mit bei der Durchführung der zahlreichen Wettbewerbe, die der Club lokal und
überregional ausrichtete.

Aber auch seine filmischen Aktivitäten bereiteten uns viel Freude; unvergessen seine preisgekrönten Familienfilme „Die Schlaumeier“ und „Eine schöne Bescherung“. Als Familienmensch nahm er auch an zahlreichen Veranstaltungen der Clubfamilie teil. An den Clubausflügen und Weihnachtsfeiern beteiligte er sich sehr gerne. Oft waren auch Ehefrau Renate und seine Kinder mit von der Partie. Bei der Durchführung der DAFF 2004 wurde seine ganze Familie aktiviert und eingespannt.

Auch wenn Horsti in den letzten Jahren aufgrund seines Gesundheitszustands nicht mehr ganz so aktiv sein konnte, hielt er dem Club und dem Amateurfilm die Treue und freute sich auf die Clubabende und die anschließenden Gespräche im „Pallas“. Leider mußte auch er wegen „Corona“ auf diese zweiwöchentlichen Freundschaftstreffen verzichten. Lieber Horsti, aufgrund Deiner liebenswürdigen freundlichen Art werden wir Dir stets ein ehrendes Gedenken bewahren.
Wir werden Dich sehr vermissen.

Film- und Videoclub Landshut
im Namen des FVC-Clubvorstands und aller Mitglieder
Annemarie Urban
Mitgliederbetreuung

Clubabende

  1. Mi, 14. September 2022, 19:00 - 21:00

    Praxis-Workshop Kameraführung

  2. Mi, 28. September 2022, 19:00 - 21:00

    Clubwettbewerb 2022

Archivierte Meldungen