Mitglied im Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V.
Clubabende laden

« Alle Clubabende

  • Dieser Clubabend ist bereits vorbei.

Die Roecklsage wurde verfilmt

Do, 14. September 2017, 20:00 - 22:00

800 Jahre Stadt Landshut im Jahr 2004! Die Roecklsage wurde verfilmt.

Auch der Film- und Videoclub Landshut VHS wollte einen Beitrag leisten zur 800-Jahrfeier der Stadt. Ein Spielfilm über die Roecklsage sollte es werden. Reiner Urban schrieb nach historischen Vorlagen des Stadtarchivs das Drehbuch und führte auch Regie. Schauspieler des Landestheaters Niederbayern übernahmen die Hauptrollen. Der Verein „Die Förderer“ stellte die historischen Kostüme für 28 Personen und mittelalterliche Requisiten, das Theater die notwendigen Perücken zur Verfügung. Geeignete Drehorte ohne moderne Installationen müßten gesucht werden, z.B das historische Besprechungszimmer der Förderer, den Hang zur Burg Trausnitz, die Rückseite des Skulpturenmuseums. Mehr als die Hälfte der Szenen spielten nachts. 10 Clubmitglieder waren hinter der Kamera aktiv. Der Film „Geschundene Freiheit“ entstand. Und was da alles im Vorfeld und bei den Dreharbeiten passierte, wird an diesem Clubabend wieder einmal gezeigt. Der Film „Geschundene Freiheit“ und sein Making of. Genießen Sie es!

Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Clubabende

  1. Do, 11. Januar 2018, 19:00 - 23:00

    Clubwettbewerb 2017

  2. Do, 25. Januar 2018, 19:00 - 22:00

    Filmbesprechung Clubwettbewerbsfilme

Archivierte Meldungen