Mitglied im Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V.

Workshop „Kamera manuell“
22.11.2018

Auf reges Interesse bei den Clubmitgliedern stieß der Workshop „Kamera manuell“ von Reiner Urban. Dabei wurden von allen lebhaft Situationen und Erfahrungswerte diskutiert, die bei FVC-Gemeinschaftsfilmen aufgetreten sind. Als Fazit wurde festgehalten: Meistens reicht die Automatik der Kameras aus. Wenn die Aufnahmesituation es jedoch erfordert, sind manuelle Kameraeinstellungen z.B. bei Weißabgleich, Fokus, Blende, Bildstabilisator etc. zwingend erforderlich. „Gewußt wie“ ist also angesagt. Einiges ließe sich zwar auch bei der Nachbearbeitung noch korrigieren. Dies bedeutet aber meist einen erheblichen Mehraufwand.

Workshop Teilnehmer

Zahlreich anwesende Mitglieder beim Workshop „Kamera manuell“

Reiner Urban, Referent

Reiner Urban beim Workshop „Kamera manuell“

Fotos Annemarie Urban

20.09.2018

Aufgrund eines Zeitungsartikels zum Landesfilmfestival Ostbayern, den unser Film- und Videoclub Landshut VHS im Februar 2018 ausgerichtet hat, sprachen uns die Damen der Stadtbücherei an. Sie wollten mit Kindern in den Sommerferien einen kleinen Film drehen und suchten nach Unterstützung. Wir waren natürlich sofort bereit mitzuhelfen.

Am 20. August ging es los. Ausnahmslos alle wollten einen Krimi drehen. In knapp 3 Stunden wurde so ein Drehbuch für einen kleinen Krimi rund um ein Tanz-Casting mit einem Dutzend Kindern im Alter von 10 bis 12 Jahren entwickelt.

Nur eine Woche später ging es los. An zwei Nachmittagen drehten wir mit mehreren Kameras hauptsächlich im Künstlerzimmer der Stadtbücherei in der Steckengasse in Landshut, das von den Mitarbeiterinnen der Bücherei liebevoll dekoriert worden war. Elf Darsteller, drei Kameras, Licht, Ton und Maske, es gab eine Menge zu tun. Trotzdem liefen die Dreharbeiten gut ab und blieben fast im anvisierten Zeitrahmen von nur zweimal drei Stunden.

Schon eine Woche später wurden im kleinen Team bereits erste Szenen geschnitten. Premiere ist am am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 18 Uhr im Salzstadel zum Jubiläum „30 Jahre Salzstadel“. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun.

Text: Jürgen Liebenstein
Bilder: mit freundlicher Genehmigung der Stadtbücherei

23.09.2017

Am 23. September 2017 fand während der Eröffnung der 30. Interkulturellen Wochen unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ im Foyer des Landshuter Rathauses die Premiere des neuesten Films der Filmwerkstatt vom Film- und Videoclub Landshut VHS statt. Weit mehr als 100 Zuschauer belohnten unseren Film mit langanhaltendem Beifall, darunter auch Oberbürgermeister Alexander Putz, Regierungspräsident Rainer Haselbeck und die stellvertretende Landrätin Christel Engelhard.

Der Film „30 Jahre Interkulturelle Wochen Landshut“ entstand auf Wunsch des Netzwerks Interkulturelle Wochen unter der Prämisse aus 30 Mottos der vergangenen interkulturellen Wochen 10 auszuwählen und diese mit Tätigkeiten und Aktionen des Netzwerks zu verbinden. Das Ergebnis ist ein 17 Minuten langer Film, der ein Kaleidoskop der verschiedenen Aktivitäten vom Sommerfest über Fußball bis zu den Afrika-Tagen zeigt.

Eröffnung der 30. Interkulturellen Wochen im Landshuter Rathausfoyer (Bilder: Jürgen Liebenstein)

P1280399-Zuschauer

P1280395-Zuschauer

25.03.2017

Am Samstag, den 25. März 2017 gab unser Clubmitglied Jürgen Liebenstein einen ausführlichen Einblick in das Schnittprogramm Edius der Firma Grass Valley. Auch Martin Kochloefl, der schon viele Jahre lang mit EDIUS arbeitet, brachte seine Erfahrungen mit ein. Im Vordergrund des Workshops stand die Handhabung des Programms mit allen seinen vielfältigen Funktionen. Die vielen Fragen unserer Clubmitglieder wurden ausführlichst beantwortet. Gerade für Umsteiger, die mit Adobe Premiere oder Magix schneiden, war der Workshop sehr hilfreich, aber auch Mitglieder, die mit dem Filmschnitt anfangen möchten, kamen auf ihre Kosten. Trotz herrlichem Sonnenschein kamen insgesamt 7 Personen zu diesem erfolgreichen Workshop.

DSC00001

Unser Clubraum war zum Workshop gut gefüllt. Foto Martin Kochloefl

DSC00002

Workshopleiter Jürgen Liebenstein

DSC00008

Foto Reiner Urban

Ashampoo_Snap_2017.03.25_21h08m51s_002_

Clubabende

  1. Mo, 18. November 2019, 19:30 - 22:00

    Filme über Landshut

  2. Do, 28. November 2019, 19:00 - 21:00

    Nostalgie-Wunschprogramm DAFF 1994

Archivierte Meldungen